Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V.
Kindernotaufnahme Spatzennest




Leitung: Martina Heuer

II. Schichtstr. 9
45329 Essen

Telefon 02 01 / 364 15 63
Telefon 02 01 / 364 15 64
Fax 02 01 / 364 15 65
E-Mail: notaufnahme@dksb-essen.de

Für Fragen zu Spendenaktionen und Spenden wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle unter 02 01 / 49 55 07 55 oder via Mail an info@dksb-essen.de. Für Anfragen zu Sachspenden wenden Sie sich bitte direkt an das Spatzennest.

Die Kindernotaufnahme Spatzennest bietet in zwei Häusern bis zu 20 Kindern Schutz und Sicherheit in Krisensituationen. Die Aufnahmegründe der Kinder sind sehr unterschiedlich. Dazu zählen Missbrauch, Misshandlung und Vernachlässigung des Kindes sowie psychische Erkrankungen oder der Tod der Eltern/eines Elternteils.

Die beiden Häuser sind wohnlich und kindgerecht ausgestattet. Es findet eine umfassende Versorgung und Betreuung statt, so dass sich die Kinder sicher, geborgen, auf- und angenommen fühlen können. Es leben bis zu zehn Kinder im Alter von zwei bis zwölf Jahren in einer Gruppe. Die Einrichtung ist rund um die Uhr mit Fachpersonal besetzt. Die zu betreuenden Kinder sind aufgrund ihrer Lebensbiographie oftmals aggressiv oder sehr verschlossen und häufig nicht altersgerecht entwickelt. Dadurch ergibt sich ein individueller Förderbedarf, der durch ein umfangreiches Diagnostikverfahren festgestellt wird. Die Aufenthaltsdauer und weitere Hilfemaßnahmen werden im Hilfeplangespräch mit den externen Kooperationspartnern vereinbart.

Die Angebote umfassen:

  • Die stationäre Aufnahme von Kindern im Alter von 2-12 Jahren
  • Beratungsgespräche mit Eltern und Kindern
  • Gespräche mit Lehrern und Therapeuten
  • Medizinische Versorgung
  • Das Berichtswesen
  • Nachbetreuung der von uns entlassenen Kinder
  • Krisenintervention
  • Führung von Vormundschaften
  • Infoveranstaltungen


© Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V. 2016


Aktuell

Kummer? Anrufen!
Kinderschutz-Zentrum am Weberplatz
Telefon 02 01 / 20 20 12


Web-Angebote